Wednesday, December 4, 2019

Top 5 Ego-Shooter-Spiele aus dem 2. Weltkrieg

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Vaters aller Ego-Shooter, Wolfenstein 3D, ist kaum von einer Top-Five-Liste auszuschließen. Das Spiel ist im Wesentlichen ein Neustart von Wolfenstein 3D aus den frühen neunziger Jahren, bietet jedoch eine sehr moderne Version des Klassikers, die immer noch recht gut mit dem Schritt hält, was modernere Angebote zu bieten haben. Darin übernehmen die Spieler die Rolle von Blazkowicz, der aus einer nationalsozialistischen Festung fliehen und die geheime paranormale Spaltung untersuchen muss, die ihn umgibt. Es ist eine lineare FPS-Erfahrung, die nicht von dem abweicht, was Spieler möglicherweise bereits vom ursprünglichen Videospiel kennen.

Die Visuals wurden komplett überarbeitet, um mit der modernen Zeit Schritt zu halten. Bei der Wiedergabe mit maximalen Einstellungen, die nicht über die Möglichkeiten vieler heute verwendeter Computer hinausgehen, werden die Pegel in ihrer Darstellung sehr lebendig. Obwohl ich den Eindruck hatte, dass es nicht sehr "gefängnisartig" war. Stattdessen wirken die Levels eher mittelalterlich und nehmen in vielerlei Hinsicht eine wörtlichere Bedeutung von "Burg" an. Dies schadet dem Gesamterlebnis des Spiels jedoch wenig und hält sich recht gut an den Vorgänger.

Insgesamt ist es schwierig, den Einzelspieler-Modus des Spiels zu bemängeln, aber der Multiplayer-Modus ist ein absolutes Highlight des Spiels: Erlebnisse, die in den frühen 1990er-Jahren schmerzlich verpasst wurden, es sei denn, die Spieler hatten das technische Wissen, um IPX-Netzwerke zu erstellen. Trotz seines Alters von über 10 Jahren hat Return to Castle Wolfenstein immer noch eine lebendige Online-Community von engagierten Spielern, die wahrscheinlich nicht so schnell verschwinden werden!

IGN-Punktzahl: 9,0
Persönliche Punktzahl: 7.0
Altersempfehlung: Ältere (17)

4. Schlachtfeld 1942 (PC - 2002)

Es ist schwer, an PC-Spiele des Zweiten Weltkriegs zu denken, und Battlefield 1942 ist nicht in den Sinn gekommen. Obwohl vergleichbar mit Return to Castle Wolfestein, ist es ein Spiel, das im Multiplayer-Bereich schwer zu schlagen ist, da die Spieler in der Lage sind, an einem Spiel teilzunehmen. Bis zu 64 Spieler können an einer einzelnen Kampagne teilnehmen, die im Pacific Theatre und in Stalingrad stattfindet. Es zeichnet sich auch durch ein ausgereiftes Fahrzeugsystem aus. In immer moderneren Spielen wird versucht, Fahrzeuge in das Spielerlebnis einzubeziehen. Battlefield 1942 sticht jedoch immer noch hervor, da die Spieler Zugriff auf über 32 Fahrzeuge haben, die sich an Land, auf See und in der Luft befinden.

Angesichts des Alters des Spiels könnten die meisten modernen Computer, die in den letzten Jahren auf den Markt kamen, Battlefield 1942 einwandfrei handhaben. Allerdings zeigen die Bilder heutzutage tatsächlich ihr Alter. Sie sind für die Zeit des Spiels immer noch bemerkenswert, verlieren aber mit der Zeit an Attraktivität. Ja, das ist verständlich, als wenn ein elfjähriges Spiel dies tun würde, aber die visuelle Darstellung ist sicherlich nicht das, was die Spieler am Spiel beteiligt hält. Ich würde behaupten, dass es die schiere Kapazität der Spieler pro Match ist, die es heute zu einem der einzigartigsten WW2-Spiele auf dem PC macht.

Wenn sich die Spieler in einem großen Kampf befinden, ist dies ein Spiel, das schwer zu schlagen ist. Es ist keineswegs das beste WW2-Spiel, das heute für den PC erhältlich ist, aber es hat sich im Laufe der Zeit bewährt und wird von den Spielern immer noch sehr geschätzt. ähnlich wie Return to Castle Wolfenstein.

IGN-Punktzahl: 9.3
Persönliche Punktzahl: 8.5
Altersempfehlung: Teen (13)

3. Call of Duty (PC - 2003)

Welche PC-Spieleliste aus dem Zweiten Weltkrieg wäre vollständig, ohne den Beginn einer der erfolgreichsten Kriegs-Franchises in der Spielegeschichte zu erwähnen? Wie Battlefield 1942 ist Call of Duty in seiner Erfahrung hektisch und bietet eine unvergleichliche Intensität, die in der heutigen Spielszene ihresgleichen sucht. Es beinhaltet jedoch auch eine Menge historischer Genauigkeit: etwas, das viele der besten WW2-Spiele vernachlässigen, insbesondere im FPS-Genre. Darin übernehmen die Spieler die Kontrolle über zahlreiche amerikanische und britische Soldaten, die sich während des Zweiten Weltkriegs durch verschiedene Kampagnen kämpfen. Dies geschah alles unter Berücksichtigung des Zeitraums, sodass die Spieler in diesem Spiel keine Strahlenkanonen oder andere futuristische Waffen einsetzen müssen.

Als dieses Spiel vor zehn Jahren auf den Markt kam, war seine Grafik zu diesem Zeitpunkt unübertroffen und konkurrierte mit einigen der hardwareintensivsten Spiele auf der damals leistungsstärksten Konsole, dem Nintendo 64. Das soll jedoch nicht heißen Das Spiel war ohne Fehler. Mein Teststand stieß zwar auf einige verzerrte Merkmale, es ist jedoch schwierig, die Quelle zu bestimmen. In Anbetracht des Alters des Spiels gegen meine modernere Hardware könnte es sehr gut zu einer Treiberinkompatibilität kommen.

Es ist immer noch schwierig, mit dem ursprünglichen Call of Duty einen Fehler zu machen. Ein Großteil der Community ist auf neuere COD-Spiele wie Modern Warfare und Black Ops umgestiegen, aber es gibt immer noch eine sehr aktive Community, die das Originalspiel spielt. S

0 Comments:

Post a Comment